26.12.2018

THW OV Dettenheim unterstützt Landeskriminalamt bei Suchmaßnahme

Am 2. Weihnachtsfeiertag rückte die 1. Bergungsgruppe des THW OV Dettenheim um 7 Uhr aus, um das Landeskriminalamt Baden-Württemberg bei der Suche von versteckten Gegenständen im nördlichen Landkreis Karlsruhe zu unterstützen.

Hierbei unterstützte die Fachgruppe Räumen des THW OV Karlsruhe mit schweren Gerät. Aufgabe für die THW-Einheiten war es, mit Kettensägen, Freischneidern und dem Radlader der Fachgruppe Räumen einen Weg im unwegsamen Gelände zu schaffen und vergrabene Gegenstände freizulegen.

Der Einsatz konnte um 11;30 Uhr mit dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft abgeschlossen werden,



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: