02.10.2023

Sportlicher Leistungsnachweis auf der Atemschutzübungsstrecke

Montagabend besuchten die Atemschutzgeräteträger des OV Dettenheim die Atemschutzübungsstrecke bei der Werksfeuerwehr des KIT in Leopoldshafen.

Alle Helfer haben die geforderten körperlichen Leistungswerte erbracht und können daher auch weiterhin als Atemschutzgeräteträger in den Einsatz gehen. Atemschutzausbilder Thomas Laturnus führte die ebenfalls vorgeschriebene UVV Unterweisung durch. Durch die Verwendung von Umluft unabhänigen Atemschutzgeräten (Preßluftatmer mit Überdruck) können THW Helfer ihre Einsatzaufgaben auch sicher durchführen wenn die Umgebungsluft mit giftigen bzw schädlichen Stoffen belastet ist.

Das THW Dettenheim bedankt sich bei der betreuenden Feuerwehrmannschaft des KIT für die kompetente und freundliche Unterstützung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: