11.01.2020

Raus aus dem Alltag - Rein ins Gelände

...hieß es am Samstag, den 11.01.2020 für unsere Kraftfahrer. Grund dafür war die Ausbildungsfahrt im unwegsamen Gelände, welches auf dem Truppenübungsplatz in Speyer geübt werden sollte.

Dem Training gingen eine ausführliche Auffrischung der Fahrzeugbedienung und Physik im Gelände voraus. Dank des fast reinen Löwenrudels (MAN-Fuhrpark) des THW OV Dettenheim, ist die Bedienung der LKW fast immer gleich. Wichtiger war also zu wissen, wann die Geländeschaltstrategie, die Getriebeuntersetzung und die Differentialsperren sinnvoll genutzt werden und wie diese funktionieren. Außerdem wurde beim regelmäßigen Fahrzeug-Check besonders penibel auf lose Gegenstände und fachgerechte Ladungssicherung auf den LKW geachtet.

In Speyer angekommen konnte man sich dank der guten Vorbereitung ruhigen Gewissens ins Gelände begeben und die Grenzen der Fahrzeuge erfahren. Zusammen mit dem THW Karlsruhe bezwang man steile Hügel, Sandbunker und Wasserdurchfahrten. Oft war nicht die Fahrzeugleistung das, was die Geländefahreigenschaften einschränkte. Vielmehr waren es Bereifung und Fahrzeugabmessungen, welche dem Ganzen Grenzen gesetzt haben.

Mit dem Wissen, welches Fahrzeug seine Stärken und Schwächen im Gelände hat, verlegten die Kraftfahrer und ihre Fahrzeuge unversehrt wieder in die Unterkunft nach Huttenheim.

Ein besonderer Dank gilt dem THW OV Karlsruhe für die Koorperation und das leckere Mittagessen vor Ort!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: