22.05.2021

Abschlussprüfung der THW-Grundausbildung unter besonderen Bedingungen

6 neue Einsatzkräfte für den THW Ortsverband Dettenheim

Am Samstag, 22.05.2021, fand unter strengen Hygieneauflagen die Grundausbildungsprüfung im Regionalstellenbereich Karlsruhe statt. 6 der 16 Prüflinge, darunter 4 Helferanwärter aus der eigenen Jugendarbeit sowie 2 Quereinsteiger konnte hiervon der THW Ortsverband (OV) Dettenheim stellen.

In der theoretischen Prüfung zeigten die Teilnehmer ihr Wissen über Unfallverhütungsvorschriften und die Strukturen des THW. Direkt im Anschluss konnten sie das an sechs unterschiedlichen Stationen auch in der Praxis anwenden.

Vom richtigen Aufstellen und Sichern einer Leiter über die Holzbearbeitung oder Verkehrssicherung bis hin zum fachgerechten Hantieren mit schweren Geräten saß jeder Handgriff.

Viele Stunden haben die Ausbilder im Vorfeld investiert, um die neuen Einsatzkräfte auf zukünftige Szenarien vorzubereiten. Dabei mussten sie unter den besonderen Umständen kreativ und besonders flexibel sein.

Trotz aller Rahmenbedingungen haben alle die Prüfung erfolgreich gemeistert. Der THW OV Dettenheim gratuliert recht herzlich zur bestandenen Prüfung und wünscht den neuen Einsatzkräften viel Spaß bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben im Technischen Zug des Ortsverbandes.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: